LED Glühbirne  

(Es gibt 279 Produkte.)
Nos Produits
Filter
pro Seite
Zeigt 1 - 60 von 279 Artikel
Zeigt 1 - 60 von 279 Artikel

Warum ist die LED-Glühbirne eine gute Investition?

Wenn Sie noch zögern, Ihre Glühbirnen oder Halogenlampen gegen eine LED-Lampe auszutauschen, finden Sie hier gute Gründe für eine solche Investition. Die Technologie hat sich in den letzten Jahren stetig weiterentwickelt, so dass es heute viel einfacher ist, eine e27-LED- oder e14-LED-Glühbirne zu finden als ein herkömmliches Modell. Folgen Sie dem Leitfaden, um eine Welt zu entdecken, die viel reicher ist, als sie zu sein scheint!

Was sind die Vorteile der LED-Glühbirne?

Die LED-Glühbirne löst die Glühbirne und die Halogenlampe ab, und das aus gutem Grund. Die beiden letztgenannten sind sehr energieintensiv, besonders umweltschädlich und unmöglich zu recyceln. Deshalb haben die Designer eine Technologie entwickelt, die diese Probleme schnell und eindeutig löst.

Vergleich zwischen LED und Glühbirne

Die LED :

  • Licht entsteht aus Elektronen;
  • LED erzeugen nur sehr wenig Wärme, was für die Innenbeleuchtung praktisch ist;
  • Sie ist wesentlich energieeffizienter, ohne dass die Lichtqualität darunter leidet;
  • Es ist viel widerstandsfähiger gegen Stöße und Vibrationen;
  • Sie ist in verschiedenen Farben erhältlich;
  • LEDs mit der Einstufung A+ oder A++ sind viel langlebiger, 50 Mal länger als herkömmliche Glühbirnen: Eine LED kann etwa 10 Jahre oder 100.000 Stunden im Dauerbetrieb halten;
  • Sie spart bis zu 75 % Energie, d. h. 11 bis 12 Watt für die gleiche Helligkeit wie eine 50-Watt-Glühbirne;
  • Es enthält kein Quecksilber.

Die Glühbirne :

  • Sie leuchtet mit Wolframglühfäden;
  • Er ist mit Gas (Argon oder einer Mischung aus Argon und Stickstoff) gefüllt;
    Wenn Strom durch sie fließt, glühen diese Glühfäden und erzeugen eine große Menge an Wärme.

Wo finde ich eine Halogen-LED-Glühbirne?

In der Praxis ist Halogen eine andere Technologie als LED, daher empfehlen wir Ihnen, Ihre vorhandene Halogenlampe durch eine LED zu ersetzen. Um das gleiche Licht zu erhalten, müssen Sie die Anzahl der Lumen berücksichtigen, die Ihre LED-Lampe liefert. Um dies besser zu verstehen, ist hier die Lumen-Watt-Äquivalenz:

  • 1300 - 1400 Lumen entsprechend einer 100-W-Glühbirne

  • 920 - 1060 Lumen entsprechend einer 75-W-Glühbirne

  • 700 - 810 Lumen entsprechend einer 60-W-Glühbirne

  • 410 - 470 Lumen entsprechend einer 40-W-Glühbirne

  • 220 - 250 Lumen entsprechend einer 25-W-Glühbirne

  • < 150 Lumen entsprechend einer 15-W-Glühbirne

Um die Atmosphäre Ihrer alten Halogenlampe wiederherzustellen, sollten Sie auch den Kelvin-Wert Ihrer neuen LED berücksichtigen. Dies wird als Farbtemperatur bezeichnet und ergibt ein wärmeres oder kühleres Licht. Mit 3000K erhalten Sie beispielsweise ein warmweißes Licht, während 4500K ein kühles, blaues Licht ergeben:

  • 5500 bis 6000 Kelvin - Kaltweiß

  • 4000 bis 4500 Kelvin - Neutralweiß

  • 2500 bis 3000 Kelvin - Warmweiß

  • +/- 2200 Kelvin - Weiß mit Tendenz zu Gelb

Wie unterscheidet man die verschiedenen LED-Glühbirnenmodelle?

Heute gibt es genügend LED-Modelle, um alle Innen- und Außenleuchten auf dem Markt auszustatten.

Sie können jede Art von LED-Glühbirne in unserem Online-Shop kaufen, einschließlich :

LED Glühbirnen

Was sind die Merkmale der e27-LED-Glühbirne?

Die e27-LED-Glühbirne ist auf dem französischen Markt am weitesten verbreitet. Die auch als Edison-Schraubsockel bezeichnete Glühbirne hat einen Gewindesockel, so dass sie auf Leuchten mit einem geeigneten System geschraubt werden kann. Der Sockel dieser LED-Lampe ist 27 mm breit.

Was sind die Merkmale der e14-LED-Glühbirne?

Die e14-LED-Glühbirne hat eine kleine Schraubfassung mit einem Durchmesser von 14 Millimetern.

Was sind die Merkmale der G9-LED-Glühbirne?

Die G9-LED-Glühbirne wird häufig in kleinen Leuchten wie Schreibtischlampen, Unterschrank-, Regal- und Schrankbeleuchtung eingesetzt. Sie ist an den beiden Schlaufenstiften zu erkennen, die aus ihrem Sockel herausragen.

Was sind die Merkmale der GU10 LED-Glühbirne?

Die GU10-LED-Glühbirne wird häufig in Strahlern, Stromschienen, Küchenleuchten und allgemeiner in nach unten gerichteter Beleuchtung verwendet. Er ist an seinem Drehverschluss zu erkennen und hat zwei Stifte im Abstand von 10 mm.

Was sind die Merkmale der G4-LED-Glühbirne?

Die kapselförmige G4-LED-Glühbirne ist niedervoltig und hat zwei Stifte im Abstand von 4 mm. Sie wird für die dekorative Beleuchtung verwendet und ist jetzt in einer breiten Palette von Farbtemperaturen für eine maximale Anpassung erhältlich.

Was sind die Merkmale der GU5 3 LED-Glühbirne?

Die LED-Glühbirne GU5.3 oder MR16 hat einen mehrseitigen Reflektor von 51 mm. Mit ihrem "Stiftbajonett"-Glühbirnensockel wird sie mit einem 12-V-Transformator betrieben.

Woran erkennt man eine dimmbare LED-Glühbirne?

Viele LED-Lampen sind dimmbar, aber nicht alle. Achten Sie darauf, ob auf der Verpackung Ihrer LED "dimmbar" steht!

0