LED Leselampe  

(Es gibt 84 Produkte.)

Filtres

Preis

15 € - 1080 €

Dimmbar, wenn Glühbirne in Ordnung ist

Länge

6 cm - 68 cm

Breite

3 cm - 200 cm

Höhe

4 cm - 153 cm

Durchmesser

2 - 50

Dicke - Tiefe

3 cm - 69 cm

Macht

1 w - 60 w

Anzahl der Lampen

Zitat

Nos Produits
Filter
pro Seite
Zeigt 1 - 60 von 84 Artikel
Zeigt 1 - 60 von 84 Artikel

LED-Lampe: Wie wähle ich einen Scheinwerfer?

Wenn Sie eine LED-Lampe für die abendliche Lektüre oder das Vorlesen vor dem Schlafengehen suchen, brauchen Sie eine Lichtquelle, die für diesen speziellen Bedarf geeignet ist. Die Leselampe dient nicht nur als Lichtquelle, sondern vor allem auch dazu, dass Sie lesen können, ohne Ihre Augen zu schädigen! Unser Online-Shop hat eine große Auswahl an Produkten, so dass Sie die richtige Leselampe für Ihre Bedürfnisse finden können!

Ist die LED-Lampe zum Lesen geeignet?

Die erste und nicht zuletzt die letzte Frage, die sich bei Leselampen im Allgemeinen stellt, ist, ob die LED-Technologie wirklich zum Lesen und zur Erhaltung der Sehkraft eingesetzt werden kann. Die Antwort lautet: Ja, denn diese Art der gerichteten Beleuchtung eignet sich hervorragend zum Lesen und Entspannen, ganz zu schweigen von dem wirtschaftlichen Aspekt, der sich aus dem geringen Verbrauch ergibt.

Welche Art von Leselampe sollte ich wählen?

LED lamp

Es gibt mehrere Kategorien von LED-Lampen, die heute erhältlich sind, darunter:

  • Die wandmontierte Leseleuchte ;

  • Das Leselicht ;

  • Der flexible Leser ;

  • Die Leselampe am Bett;

  • Die Lampe zum Aufhängen über dem Bett;

  • Das eingebaute Leselicht

Je nach Ausstattung des Raumes und Ihren Bedürfnissen wählen Sie das passende Leselampenmodell mit wenigen Klicks in unserem Online-Shop!

Wie hoch ist die Leistung der LED-Lampe für das Lesen bei Nacht?

Das Lesen im Dunkeln beeinträchtigt die Sehkraft nicht, übt aber einen unangenehmen Druck auf die Augenmuskeln aus. Das liegt daran, dass die Augenmuskeln auf zweierlei Weise arbeiten: Sie entspannen sich, um so viel Licht wie möglich einzufangen, ziehen sich aber auch zusammen, um die Wörter auf der Seite in Informationen für das Gehirn umzuwandeln.

Es handelt sich also um einen echten Konflikt, der sich innerlich abspielt, wenn wir im Bett liegen und vor dem Einschlafen lesen. Die Lösung, um eine Überanstrengung der Augen zu vermeiden, besteht darin, ein helles Licht auf den Lesebereich zu richten.

Es ist jedoch auch wichtig, das Alter des Lesers zu berücksichtigen, dessen Bedürfnisse sich mit der Zeit ändern. Nach Angaben von Sehexperten kann das menschliche Auge im Alter von 10 Jahren mit einer 40-Watt-Glühbirne oder fast ohne Licht lesen, aber im Alter von 60 Jahren benötigt es 100 Watt. Konkret steigt der Bedarf an Helligkeit um 1 % pro Jahr.

Für Ihre Leselampe wird die ideale Leuchtkraft in Lumen angegeben:

  • 40 Watt - ca. 450 Lumen;

  • 60 Watt - ca. 800 Lumen ;

  • 75 Watt - ca. 1100 Lumen;

  • 100 Watt - ca. 1600 Lumen.

Wie richte ich ein Kopfteil-Lesegerät richtig aus?

Zuvor hatten wir empfohlen, helles Licht auf den Lesebereich zu richten. Ein zu helles und grelles Leselicht am Kopfende kann jedoch ermüdend und schädlich für die Augen sein. Um das Geschäftliche mit dem Angenehmen zu verbinden, können Sie sich auch für eine Leselampe mit Schirm entscheiden.

Welche Lichtfarbe für eine Leselampe?

Hier geht es um die Farbtemperatur, die in Grad Kelvin angegeben wird. Damit Sie eine Vorstellung davon bekommen, was Sie über die Lichtfarbe Ihres nächsten LED-Bettlesegeräts wissen müssen, finden Sie hier eine Übersicht:

  • Weniger als 2000°K: geringe Leuchtkraft, ähnlich wie Kerzenlicht

  • Warmweiß: 2200°K - 3200°K: Wohnräume (ideal für Esszimmer, Wohnzimmer, Schlafzimmer);

  • Neutral- oder Naturweiß: 3200°K - 5000°K (ideal für Küche, Bad, Garage, Außenbereich);

  • Kaltweiß: >5000°K (Tageslicht = ca. 5200K, ideal für Außenbereiche, Parkplätze, stark frequentierte Bereiche)

Für die optimale Nutzung Ihrer Bettlampe empfehlen wir eine Farbtemperatur von 4000-4600°K, die weich und leicht bernsteinfarben ist und sich daher zum Lesen eignet.

Leselampe

Wie verteilt man die Beleuchtung einer Leseleuchte am Kopfende?

Das LED-Leselicht vermeidet, dass das Hauptlicht im Raum zum Lesen eingeschaltet wird und die Augenmuskeln zu stark belastet werden. Um die Gesundheit der Augen zu erhalten, ist es in der Tat wichtig, beim Lesen eine gezielte Beleuchtung anstelle einer allgemeinen Beleuchtung zu verwenden.

Auch wenn Sie lieber auf Ihrem Tablet oder Smartphone lesen, sollten Sie sich nicht davon abhalten lassen, Ihr Milchlesegerät einzuschalten und den Bildschirm zu dimmen.

Kontaktieren Sie uns, um die perfekte LED-Lampe zu kaufen!

Wählen Sie die perfekte Leselampe für Ihr Zimmer oder Ihr Kinderzimmer mit nur wenigen Klicks in unserem Online-Shop! Benötigen Sie Hilfe oder Beratung bei der Auswahl des richtigen Modells? Unser Team steht Ihnen per Telefon und E-Mail zur Verfügung, um alle Ihre Fragen zu beantworten!

0