LED Deckenleuchte  

(Es gibt 558 Produkte.)

Filtres

Preis

15 € - 2040 €

Dimmbar, wenn Glühbirne in Ordnung ist

Lichtstrom

180 lm - 12184 lm

Bewegungsmelder

Fernbedienung zur Verfügung gestellt

Macht

2 w - 100 w

Länge

4 cm - 133 cm

Breite

2 cm - 150 cm

Höhe

1 cm - 172 cm

Durchmesser

5 - 100

Dicke - Tiefe

3 cm - 114 cm

Zitat

Nos Produits
Filter
pro Seite
Zeigt 1 - 60 von 558 Artikel
Zeigt 1 - 60 von 558 Artikel

LED-Deckenbeleuchtung: Was ist die LED-Deckenleuchte wert?

In der Kategorie LED-Deckenbeleuchtung, finden wir die LED-Deckenleuchte natürlich schick, sparsam und für jeden Geldbeutel zugänglich. Je nach Ihren Wünschen, Ihren Bedürfnissen, Ihrem Budget finden Sie in unserem Online-Shop eine große Auswahl an LED-Deckenleuchten. Mit wenigen Klicks erhellen Sie alle Räume des Hauses. Vor allem aber für einen erfolgreichen Kauf hier unsere Tipps!

Wissenswertes zur LED-Deckenleuchte

LED-Deckenbeleuchtung

Setzen Sie am besten auf eine dimmbare LED-Deckenleuchte, bei der Sie also die Beleuchtungsstärke variieren können. Durch die Möglichkeit, die Helligkeit zu modulieren, können Sie durch einfaches Drücken des Schalters verschiedene Atmosphären nach Ihren Bedürfnissen erstellen!

Wissenswertes zur LED-Deckenleuchte

Setzen Sie am besten auf eine dimmbare LED-Deckenleuchte, bei der Sie also die Beleuchtungsstärke variieren können. Durch die Möglichkeit, die Helligkeit zu modulieren, können Sie durch einfaches Drücken des Schalters verschiedene Atmosphären nach Ihren Bedürfnissen erstellen!

Welche Arten von LED-Deckenleuchten gibt es?

Die LED-Deckenleuchte ist in zwei Ausführungen erhältlich: Einbaumodelle und freiliegende Modelle. Abhängig von Ihren Wünschen, Ihrer Inneneinrichtung, sind hier die Merkmale, die für einen erfolgreichen Einkauf in unserem Online-Shop zu berücksichtigen sind. Denken Sie daran, den in die Seite integrierten Filter zu verwenden, um Ihre Lichtquelle anhand anderer Kriterien auszuwählen.

Merkmale der Deckeneinbauleuchte

Die LED-Deckeneinbauleuchte wird, wie der Name schon sagt, deckenbündig befestigt, sodass kein Zwischenraum zwischen Leuchte und Decke entsteht. Mit seinem niedrigen Profil wird es direkt an die Stromquelle angeschlossen. Heute finden wir neutrale Modelle, aber auch andere, dekorativ und dabei dezent.

Die LED-Deckeneinbauleuchte empfiehlt sich ab einer Raumhöhe von ca. 2,50 m. Ab dieser Höhe besteht die Gefahr, dass das Ergebnis „ausgewaschen“ wird, die Leuchte zu weit vom Boden entfernt befestigt wird.

Die Vorteile der LED-Deckeneinbauleuchte:

  • Dieser Leuchtentyp ist weniger anfällig für Staubablagerungen;

  • Sein niedriges Profil ist perfekt, wenn Sie gleichzeitig ein nüchternes und praktisches Design suchen.

Geeignete Bereiche für den Einbau einer LED-Deckeneinbauleuchte:

  • In Räumen mit niedrigen Decken - Zwischen 2 und 2,50 m Höhe;

  • Im Flur und stark frequentierten Bereichen;

  • Bereiche, die direkte Beleuchtung erfordern;

  • Das Schlafzimmer, das Badezimmer, die Waschküche, die Küche

Merkmale der Decken-Anbauleuchte

Die LED-Deckenanbauleuchte ist eine entschieden dekorative Leuchte und aus gutem Grund deutlich sichtbarer als ihre Einbauversion. Dieser Leuchtentyp bietet eine optimale Beleuchtung und wird aufgrund seines von oben nach unten verlaufenden Lichtkegels in der Regel für die Ambientebeleuchtung verwendet.

Geliefert mit einer Kette oder einer Befestigungsstange findet die leuchtende LED-Deckenleuchte problemlos ihren Platz in Räumen mit Deckenhöhen zwischen 2,50 und 3 m sowie Dachschrägen. Achten Sie im letzteren Fall darauf, eine Deckenleuchte auszuwählen, die mit den spezifischen Haken für diese Art von Konfiguration geliefert wird.

Die Vorteile der sichtbaren LED-Deckenleuchte:

  • Sie liefert eine stärkere Beleuchtung als die Einbauversion, also perfekt für die Umgebungsbeleuchtung;

  • Es erweist sich als praktischer, wenn die Glühbirne gewechselt werden muss;

  • Es gibt eine sehr große Auswahl an Modellen, die alle gleichermaßen dekorativ sind.

Geeignete Bereiche für den Einbau einer LED-Deckeneinbauleuchte:

  • In Räumen mit hohen Decken - Zwischen 2,50 und 3 m Höhe;

  • Über den Tischen, im Esszimmer die Sitze, die Badewanne;

  • Im Flur, das Badezimmer, das Schlafzimmer.

In welchem ​​Raum kann eine LED-Deckenleuchte installiert werden?

Die Beleuchtung jedes Raumes im Haus muss in drei Ebenen unterteilt werden, um optimal zu sein, um die Nutzung der Räumlichkeiten, den Durchgang, die Sicherheit von Personen zu erleichtern, um nur diese Parameter zu nennen. Konkret müssen Sie, egal ob Wohnzimmer, Esszimmer, Küche, Schlafzimmer usw., Haupt-(Umgebungs-)Beleuchtung, Arbeitsbeleuchtung und Akzentbeleuchtung installieren.

Hauptbeleuchtung mit einer LED-Deckenleuchte

Es ist die Basisschicht eines erfolgreichen Lichtgitters, das den Raum als Ganzes beleuchtet und Schatten und Augenermüdung reduziert.

Arbeitsplatzbeleuchtung mit LED-Deckenbeleuchtung

Die Deckenleuchte richtet das Licht direkt auf einen Bereich, der für eine bestimmte Aufgabe verwendet wird. Zum Beispiel erleichtert die LED-Küchendeckenleuchte das Schneiden von Lebensmitteln, indem sie über der Insel installiert wird.

LED-Akzentbeleuchtung

Hier geht es darum, den Blick auf ein dekoratives Element zu lenken, zum Beispiel ein Gemälde, ein Kunstobjekt oder eine architektonische Besonderheit im Raum. Akzentbeleuchtung wird jedoch hauptsächlich verwendet, um das Lichtgeflecht als Ganzes auszugleichen. Endlich kann es ein System von LED-Strahlern auf einer Schiene sein!

Können wir eine LED-Deckenleuchte im Badezimmer installieren?

Das Badezimmer braucht eine gute Beleuchtung, zumal dieser Raum oft klein ist und wenig natürliches Licht hat. Die LED-Deckenleuchte sorgt für die Hauptbeleuchtung und ergänzt die in den Möbeln enthaltene Beleuchtung. Wählen Sie ein Einbaumodell, zum Beispiel eine runde LED-Deckenleuchte, für sehr kleine Bäder, um Platz zu sparen, aber auch für die Beleuchtung über der Dusche oder der Badewanne.

Auch für das Badezimmer gilt es, Sicherheitsstandards einzuhalten, ein Thema, das in unserem Artikel behandelt wird. Der IP-Schutzindex im Detail ".

LED-Deckenleuchte Badezimmer

Welche LED-Deckenleuchte für die Küche?

Auch hier sorgt dieser Leuchtentyp für eine stimmungsvolle Beleuchtung im Raum, dient aber auch der Arbeitsplatzbeleuchtung, indem er über der Hauptarbeitsplatte angebracht wird. Fügen Sie Ihre Wandlichtquelle hinzu, um Schattenbereiche zu beseitigen und den Raum angenehmer zu gestalten.

Wie viele helle Deckenleuchten in einem Flur oder in einem Eingang?

Dieser Bereich des Gehäuses erfordert aufgrund seiner Verwendung und seiner Enge nicht unbedingt die Einhaltung der drei Beleuchtungsschichten. Es ist jedoch wichtig, die Sicherheit von Personen während des Durchgangs zu gewährleisten, beispielsweise durch die Installation einer LED-Deckenleuchte.

Bei einem Korridor, der breiter als der Standard ist, fügen Sie zusätzlich zu Ihrer LED-Deckenleuchte Wandleuchten hinzu.

Kann eine Designer-LED-Deckenleuchte im Schlafzimmer verwendet werden?

Das Schlafzimmer erfordert eine effiziente Beleuchtung. Wenn die Nachttischlampe natürlich nützlich ist, reicht sie beispielsweise nicht für die Hauptbeleuchtung, die in diesem Raum nicht fehlen sollte. Die LED-Design-Deckenleuchte oder jede andere Art von Lampe in dieser Kategorie liefert nützliche Helligkeit.

Im sichtbaren Zustand sorgt Ihre Deckenleuchte für ein elegantes, sanftes Licht, während sie im Einbauzustand eine moderne und minimalistische Note verleiht.

Auch für Kinderzimmer ist die LED-Deckenleuchte eine der am besten geeigneten Leuchten, der Sicherheit der jungen Bewohner zuliebe!

Können wir eine LED-Deckenbeleuchtung im Wohnzimmer installieren?

Eines zu sagen, LED-Deckenbeleuchtung ist ein Muss im Wohnzimmer, da sie die traditionelle Stehlampe ergänzt. Dank dieser Assoziation leidet der Raum nicht mehr unter harten Schatten. Zögern Sie nicht, Ihre Deckenleuchte mit einem Dimmer zu kombinieren, um je nach Bedarf eine mal intime und mal dynamische Atmosphäre zu schaffen.

Welcher Durchmesser der runden LED-Deckenleuchte für die Innenbeleuchtung?

Für ein ästhetisch und lichttechnisch harmonisches Ergebnis ist es wichtig, eine Deckenleuchte zu wählen, deren Größe dem Raum, den sie ausstatten soll, angepasst ist:

  • Ein Raum von weniger als 10 m² - zwischen 15 cm und 40 cm Durchmesser;

  • Zwischen 10m² und 15m² - zwischen 40 cm und 45 cm;

  • Zwischen 15m² und 20m² - zwischen 45 cm und 50 cm;

  • Über 20m² - Mehr als 50 cm.

Zeitlos, effizient ist die LED-Deckenleuchte ein Muss, über deren Beliebtheit nicht zu streiten ist. Ob moderne LED-Deckenleuchte, Designer-LED-Deckenleuchte oder ein anderes Modell, diese Lichtquelle bringt einen Hauch von Finesse in die Beleuchtung jedes Raumes im Haus!

0